-

Einspritzpumpe einstellen

Die Einstellung der Einspritzpumpe ist eine der wichtigsten Themen bei der Überholung eines Oldtimermotors. Eine Grundkenntnis über die Funktionsweise und die Bestandteile der Einspritzanlage sind unabdingbar. 

In den Baureihen 108 bis 113 kommen verschiedene Pumpen je nach Motorisierung zum Einsatz. Die kleinste ist die Zweistempelpumpe , verbaut beim 220er, ansonsten bei den 230, 250 und 280ern die Sechsstempelpumpe und in den V8 Motoren die 8-Stempelpumpe. Hersteller ist jeweils BOSCH, es gibt verschiedene Revisionen der Pumpenauführungen, meist mit überarbeitetem Reglerteil. Auch werden USA und Europa-Versionen unterschieden. Die USA haben z.B. Rückstellung der Reglerstange im Schubbetrieb auf Nullförderung um die damaligen strengen Abgasnormen zu erfüllen.

 

2-Stempel Einspritzpumpe im W111 220 Seb Coupe / Cabrio

2-Stempel Einspritzpumpe im W111 220 Seb Coupe / Cabrio

2-Stempel Einspritzpumpe im W111 220 Seb Coupe / Cabrio
Lagerbock an der Ansaugbrücke muss absolut spielfrei sein!
Ebenso der Lagerbock an der Zündkabelbrücke.
Ölwechsel am Reglerteil der Einspritzpumpe.

Bevor man an der Einspritzanlage arbeitet, sollten zuerst alle anderen beeinflussenden Faktoren wie Zündung, Ventilspiel, Steuerung und Reguliergestänge und Warmlaufeinrichtung soweit instandgesetzt bzw. richtig eingestellt sein, dass diese die Einstellarbeiten an der Einspritzpumpe nicht negativ beeinflussen.

Mit die wichtigsten Vorarbeiten sind die Einstellung der Zündung (siehe Auch "Einbau einer kontaktlosen Zündung") und vor allem die Überholung des Reguliergestänges.

Voraussetzungen für die Arbeiten an der Einspritzanlage

  1. Sauber eingestellte Zündung, besonders Zündzeitpunkt, Unterdruckverschiebung, und ggf. Schliesswinkel
  2. Einstellung des Ventilspiels an allen Zylindern bei kaltem Motor
  3. Einwandfreie Zündkerzen, am besten vor Beginn der Arbeiten Erneuern oder Reinigen
  4. Überholng des Reguliergestänges, es muss völlig spielfrei sein
  5. Prüfen und ggf. Einstellen bzw.  Gangbarmachen der Warmlaufeinrichtung
  6. Ölstand in dem Reglerteil der Einspritzpumpe prüfen ggf. richtigstellen
  7. Funktion des Kettenspanners prüfen und ggf ersetzen
  8. Steuerzeiten prüfen und ggf mit versetztem Nockenwellenkeil richtigstellen.


Reguliergestänge einstellen

Dieses muss vom Klappenstutzen bis zur Pumpe VÖLLIG spielfrei arbeiten, ansonsten kann die Einspritzanlage nicht eingestellt werden. Alle Kugelgelenke und Lagerböcke sind idealerweise gegen neue zu ersetzen, sofern das geringste Spiel vorhanden ist. Die Praxis hat gezeigt dass es hier bereits auf HALBE Umdrehungen des M5 Gewindes der Regelstangen ankommt.

Ausserdem ist die genaue Zuordnung des Arbeitsweges in Grad von dem Verstellhebel der Einspritzpumpe und dem des Klappenstutzens wichtig. Eine Tabelle mit den entsprechenden Zuordnungen befindet sich im Werkstatthandbuch.

Zuletzt ist es wichtig dass Klappenstutzen und Regulierhebel der ESP sowohl in der Nullstellung als auch in der Vollast an den jeweiligen Anschlägen anliegen.

Leerlauf einregulieren

Beginnen sollte man die Arbeiten zur Einstellung des Leerlaufs am Klappenstutzen. Die Drosselklappe muss mit der unteren Anschlagschraube genau so eingestellt werden, dass sie gerade so schliesst, ohne zu "kleben", d.h. ohne durch den Unterdruck des laufenden Motors am Klappenstutzen festgesaugt zu werden. Wichtig ist auch, dass die ca 1 mm grosse Bohrung in der Wandung des Klappenstutzens zur Unterdruckversorgung der Zündverstellung gerade so vor der Klappe liegt.

Als nächstes wird bei betriebswarmem Motor das Reguliergestänge ausgehängt, so dass Einspritzpumpe und Drosselklappe an den Nullanschlägen kraftfrei anliegen. Jetzt muss, nachdem die Warmlaufeinrichtung völlig geschlossen ist (Kühlwassertemperatur über 78 Grad) der Leerlauf an dem federnden Leerlaufversteller an der Einspritzpumpe und an der Leerlaufluftschraube an dem Klappenstutzen eingestellt werden.

Zu mageren Motorlauf erkennt man an einem Ruckeln (Wackeln des Motors), zu fetten Leerlauf erkennt man an einem unsauberen Lauf. Hier bedarf es einiger Übung um das richtige Verhältnis einzustellen. 

Folgende Vorgehensweise um festzustellen ob das Gemisch zu fett oder zu mager ist kann angwendet werden: Verstellhebel der Drosselklappe aleine langsam öffnen, steigt die Drehzahl ist das Gemisch zu fett. Verstellhebel an der ESP langsam betätigen: steigt die Leerlaufdrehzahl ist das Gemisch zu mager.

Der federnde Leerlaufversteller darf nur bei stehendem Motor verstellt werden. Nachdem der Leerlauf eingestellt wurde sollte man die Einstellung kontrollieren, indem man am nächsten Tag (ausreichende Abkühlzeit) den Leerlauf inkl der sich verändernden Warmlaufeinrichtung testet. Der Leerlauf darf anfangs bis zu 1250 U/Min liegen und sollte nach Abschalten der Warmlaufeinrichtung bei ca 750 bis 800 liegen.

Übergang einregulieren

Der Übergang ist die Verhalten des Motors zwischen Leerlauf und unterem Teillastbereich. Dieser erfordert besondere Aufmerksamkeit und  sollte erst engestellt werden, nachdem der Leerlauf einreguliert wurde. Getestet wird der Übergang indem man bei betriebswarmem Motor das Reguliergestänge kurz und weit betätigt. Ein minimales "Patchen" des Motors is nicht zu beanstanden, Sollte der Motor sich allerdings "verschlucken" oder sogar Fehlzündungen in Auspuff oder Ansaugtrakt haben muss der Übergang eingestellt werden.

Der Übergang kann auf 2 Art und Weisen korrigiert werden. Entweder über die Kürzung bzw Längung der Regulierstangen an Einspritzpumpe bzw Drosselklappe oder über die beiden Gemischeinstellschrauben für den unteren Teillastbereich schwarze Schrauben an der Rückseite der Einspritzpumpe unter dem runden Schraubdeckel.

Wichtig ist dass sowohl bei den Regulierstangen als auch bei den Teillastschrauben nur minimal! (max 3 Umdrehungen ) verstelllt werden darf, ansonsten ist der Fehler woanders zu suchen.

Auch hier ist es ratsam, erst rauszufinden ob man in Richtung "magerer" oder "fetter" gehen muss, und danach die Richtung in kleinen Einstellschritten angeht.

Überprüfung der Einstellarbeiten

  • Der Motor muss im ausreichend Abgekühlten Zustand sauber angehen
  • Der Motor muss während der Warmlaufphase sauber durch die Warmlaufgemischanhebung abgemagert werden
  • Nach erfolgreicher Warmlaufphase muss der Motor sauber im Leerlauf stehen
  • Gas An- und Wegnahmen sollten direkt sein, der Motor sollte ohne Verzögerung annehmen
  • Fehlzündungen in Ansaugtrakt und Abgasanlage bei schnellem Betätigen des Gaspedals und im Schubbetrieb sollten weitestgehed minimiert, bzw. gar nicht vorhanden sein
  • Schnelles runterdrücken des Gaspedals sollte in der Warmlaufphase und in der Betriebstemperatur zügig und ohne zu "patchen" umgesetzt werden.
  • Wichtige Prüfung: Den Motor ganz langsam vom Leerlauf bis an die 4000 U/Min hochdrehen. Der Motor muss im gesamten Drehzahlbereich sauber arbeiten. Ruckeln oder Schütteln darf nirgends vorkommen. Wichtig sind die Drehzahlbereiche 1000 U/Min bis 2000 U/Min (unterer Teillastbereich) und die Drehzahlen von 2000 bis 4000 U /Min (oberer Teillastbereich).

Sie haben Fragen?

Schreiben Sie uns unter info@mercedesscheune.de

Mercedesscheune

Internet-Portal, Ersatzteile & Restaurationsbedarf für Mercedes Benz Klassiker der 50er und 60er Jahre


Mercedesscheune

Medardusstr. 21
D-66693 Mettlach
WEB - www.mercedesscheune
SHOP - www.mercedesscheune.de/webshop
MAIL - info@mercedesscheune.de
 

Tips & Writedowns

190 SL Vibrationen im Gasgestänge

Regulierstange sorgfältig biegen und auf ausreichend Abstand zum Krümmer, etc achten.


190 SL Vergaser

Sicherungsschrauben des Lufttrichters Stufe I in regelmässigen Abständen auf Festsitz prüfen, um Blockaden in der Regulierung zu vermeiden.


 

weitereTips finden Sie hier

SOLEX 44 PHH Spezial

Unser Spezialangebot an Ersatzteilen für den SOLEX 44 PHH vergaser finden Sie hier.

ATE Entlüftungsventil Bremskolben Vorderachse4,60 €*
Zum Artikel
ATE T50 Membran Steuerkolben A0004300068129,50 €*
Zum Artikel
ATE T50 Dichtung A00043506809,90 €*
Zum Artikel
ATE T50 Zylinder an Bremsgerät A0004350305225,00 €*
Zum Artikel
ATE T50 Feder an Membranteller95,00 €*
Zum Artikel
Originalteil ATE T50 Zylinder an Bremsgerät A0004350305379,00 €*
Zum Artikel
ATE T50 Bremsgerät für 190 SL A0004302130Preis auf Anfrage
Zum Artikel
Hohlschraube für Unterdruckanschluss A000428012617,50 €*
Zum Artikel
Rückschlagventil an ATE T50 A000430228195,00 €*
Zum Artikel
Ringstutzen an ATE T50, A000990028895,00 €*
Zum Artikel
Ringstutzen AUSLASS an ATE T50 A000428073014,95 €*
Zum Artikel
Gummikappe Anlasserleitung A11154600455,90 €*
Zum Artikel
Rückleuchtengehäuse für Rücklicht spät A10180820066489,00 €*
Zum Artikel
Leitungsverbinder 8-polig A000546324184,90 €*
Zum Artikel
Chromknopf Instrumentenbeleuchtung M4-Gewinde A136302090138,50 €*
Zum Artikel
Chromknopf Wischer, Choke, Benzinhahn M5-Gewinde A120302020138,50 €*
Zum Artikel
Bremslichtschalter mit Schraubanschlüssen A000545220918,75 €*
Zum Artikel
Kabelverbinder 4-Polig A000546094124,00 €*
Zum Artikel
Gummilager für diverse Relais5,85 €*
Zum Artikel
2 Stk Halter Zündkabel A11515901407,90 €*
Zum Artikel
Klemme Kabelbaum an Karosseriefalz A00098816780,75 €*
Zum Artikel
6 Stk. Sechskantschraube Gelenkwelle an Hinterachse 12.94,55 €*
Zum Artikel
Zapfenkreuz Gelenkwelle A111410003156,50 €*
Zum Artikel
Lager, Gelenkwellenmittellager W108 - W113, A00398123259,20 €*
Zum Artikel
Reparatursatz Pilotlager A115980011512,95 €*
Zum Artikel
Kugellagersatz Getriebe Schaltgetriebe SKF/FAG99,00 €*
Zum Artikel
Dichtring Getriebe Eingangswelle 35 mm A186261006012,90 €*
Zum Artikel
Dichtring Getriebe Hauptwelle Ausgangswelle A00099717468,90 €*
Zum Artikel
Getriebe Schraube an Achse Rückwärtsgang A11099001103,25 €*
Zum Artikel
Dichtring Tachowelle Getriebedeckel hinten A11527400606,50 €*
Zum Artikel
Dichtring zw. Gelenkwelle und Zentrierstern A18099710401,25 €*
Zum Artikel
Walzenkranz Nadellager Getriebe-Hauptwelle A002981341225,65 €*
Zum Artikel
Sicherung Nutmutter Dreiarmflansch Getriebe A18626201734,65 €*
Zum Artikel
2 Stk.Kunststoffscheibe Beilage Schaltklaue A111267008314,50 €*
Zum Artikel
Dichtung Dichtbeilage an Getriebedeckel A11126100798,95 €*
Zum Artikel
Keil, Bolzen an Hinterachse A180351007428,00 €*
Zum Artikel
Radlager Hinterachse rechts Tonnenlager FAG A0009810506172,00 €*
Zum Artikel
Sicherung an Rohrlager Differential Hinterachse A18099401123,45 €*
Zum Artikel
Sicherung an Nutmutter Kegelradwelle A12099400445,90 €*
Zum Artikel
Halter Hinterachsabstützung A111351024025,00 €*
Zum Artikel
Abstandhülse an Hinterachslagerung A180351115375,00 €*
Zum Artikel
Gummihalter Haubenstütze Motorhaube 190 SL A121987053711,50 €*
Zum Artikel
Satz Chrom Steinschlagschutz 190 SL A1216900175249,00 €*
Zum Artikel
Dichtsatz BOSCH Benzinpumpe früh, lang A0005860147 (früh)15,75 €*
Zum Artikel
Dichtsatz BOSCH Benzinpumpe kurz, spät mit Schrauben A000586014719,95 €*
Zum Artikel
Kraftstoffschlauch Rücklauf A128476072624,50 €*
Zum Artikel
Einlass Stutzen für BOSCH Benzinpumpe F026T0300632,00 €*
Zum Artikel
Dichtsatz BOSCH Benzinpumpe früh, lang mit Kugellagern A0005860147 (früh)19,95 €*
Zum Artikel
Dichtung an Tankdeckel / Tankverschluss, A11047102803,45 €*
Zum Artikel
Dichtung Tankgeber an Kraftstoffbehälter A11047101803,45 €*
Zum Artikel
Kraftstoffschlauch Dämpfer an Einspritzpumpe A108476022617,50 €*
Zum Artikel
Schutzkappe Tülle Elektroanschluss A12399716812,99 €*
Zum Artikel
Schutzkappe Tülle Elektroanschluss A00054633352,99 €*
Zum Artikel
Dichtsatz BOSCH Benzinpumpe kurz, spät A000586014715,75 €*
Zum Artikel
Leitung Kraftstofffilter Einspritzpumpe A1290700632109,00 €*
Zum Artikel
Halter Benzinpumpe A1124700481 A112470058136,50 €*
Zum Artikel
Tankfilter Verschlusschraube Kraftstoffsieb A111470068627,50 €*
Zum Artikel
3 Stk. Gummipuffer M5 zur Befestigung der Benzinpumpe A12698800119,95 €*
Zum Artikel
Halter Benzinpumpe BOSCH W108 - W113, A108470028135,75 €*
Zum Artikel
Dichtsatz BOSCH Benzinpumpe früh, lang mit Kohlen A0005860147 (früh)38,50 €*
Zum Artikel
Gummireiter Brems- & Benzinleitung A12047601843,45 €*
Zum Artikel
Gummireiter Brems- & Benzinleitung A11147603846,95 €*
Zum Artikel
3 Stk. Gummipuffer M6 zur Befestigung der Benzinpumpe A11698805119,95 €*
Zum Artikel
Gummireiter Brems- & Benzinleitung A18047601843,45 €*
Zum Artikel
Tankfilter Verschlusschraube Kraftstoffsieb A120470018629,50 €*
Zum Artikel
Benzinfilter Kraftstofffilter W100 bis W113 A00047764158,95 €*
Zum Artikel
1 Satz Kohlen Kohlebürsten A0005480142 für frühe, lange BOSCH Benzinpumpe19,95 €*
Zum Artikel
Dichtung Kraftstoffpumpe an Isolierflansch A18109100802,25 €*
Zum Artikel
Motorkohlen Kohlen Kohlebürsten A0005480442 für späte, kurze BOSCH Benzinpumpe19,95 €*
Zum Artikel
Schlauch Kraftstoffleitung Vorlauf an Pumpe A111476092627,45 €*
Zum Artikel
Leitung Kraftstofffilter Einspritzpumpe A129070063239,50 €*
Zum Artikel
Dichtsatz BOSCH Benzinpumpe kurz, spät mit Kohlen A000586014736,50 €*
Zum Artikel
Kraftstoffschlauch Vorlauf an Pumpe A113476092619,95 €*
Zum Artikel
Dichtring an Umlenkhebel1,90 €*
Zum Artikel
Deckel Lenkgetriebe Lenkgehäusedeckel A186461070525,00 €*
Zum Artikel
Dichtring Lenkgetriebe manuell, unten spät A0029977246, A0019979346, A00299771465,60 €*
Zum Artikel
Dichtring Lenkgetriebe manuell, unten früh A00199793465,60 €*
Zum Artikel
Druckschraube an Lenkgetriebe A12046101089,50 €*
Zum Artikel
2 Stück SOLEX 44PHH Sechskanntmutter an Drosselklappenwelle4,95 €*
Zum Artikel
SOLEX 44PHH Ventil für Beschleunigerpumpe38,50 €*
Zum Artikel
SOLEX 44PHH Vergaser für 190 SL A0000716101Preis auf Anfrage
Zum Artikel
SOLEX 44 PHH Vergaser Hauptdüse 1. Stufe Gr. 130, A00007134359,50 €*
Zum Artikel
SOLEX 44PHH Deckel Dichtungssatz A0000712980 & A00007130805,75 €*
Zum Artikel
SOLEX 44PHH Mischrohr 2.Stufe Grösse 42 A000071084924,50 €*
Zum Artikel
SOLEX 44PHH Stiftschraube Bolzen Vergaser an Luftsaugrohr A00099017056,95 €*
Zum Artikel
SOLEX 44PHH 8,2 mm Starterklappenwelle Choke A000071121147,50 €*
Zum Artikel
SOLEX 44 PHH Montagesatz für Vergaser105,00 €*
Zum Artikel
Gummischeibe Vergaser SOLEX 44PHH an Saugrohr A12107100763,15 €*
Zum Artikel
Gummiflansch Vergaser SOLEX 44PHH an Saugrohr A12107101807,95 €*
Zum Artikel
Hohlschraube M6x0,75 Kraftstoffleckleitung A000990076312,45 €*
Zum Artikel
SOLEX 44PHH Membran an Beschleunigerpumpe A000073020516,25 €*
Zum Artikel
SOLEX 44PHH Membran an Unterdruckdose II Stufe A000070115238,50 €*
Zum Artikel
SOLEX 44PHH Leerlaufgemischregulierschraube A00007142718,50 €*
Zum Artikel
SOLEX 44 PHH Satz Vergaserwellen A0000711411 & A000071151179,50 €*
Zum Artikel
SOLEX 44 PHH Achse für Schwimmer A00007102337,95 €*
Zum Artikel
SOLEX 44 PHH Hauptdüsenträger A000071074114,85 €*
Zum Artikel
SOLEX 44 PHH Zugfeder Mitnehmerhebel A00099310107,95 €*
Zum Artikel
SOLEX 44PHH Membran an Beschleunigerpumpe A00007302054,90 €*
Zum Artikel
SOLEX 44 PHH Membranfeder Unterdruckdose A000071191612,90 €*
Zum Artikel
SOLEX 44 PHH Leerlaufdüse Grösse 55, A000071143613,95 €*
Zum Artikel
SOLEX 44PHH Einspritzrohr A000070117348,50 €*
Zum Artikel
SOLEX 44PHH Kugelventil A000070014642,00 €*
Zum Artikel
SOLEX 44PHH 2 Stück Linsensenkschraube an Drosselklappe A00007145713,40 €*
Zum Artikel
SOLEX 44PHH Mischrohr 1.Stufe Grösse 43 A000071094924,50 €*
Zum Artikel
SOLEX 44PHH Leerlaufeinstellschraube mit Feder A00007166716,25 €*
Zum Artikel
SOLEX 44PHH Sicherungsscheibe an Drosselklappenwelle A00099402103,45 €*
Zum Artikel
SOLEX 44 PHH Schwimmernadelventil A000071054417,50 €*
Zum Artikel
SOLEX 44 PHH Rückdrehfeder CHOKE für Vergaser 1 A00099302209,95 €*
Zum Artikel
SOLEX 44 PHH Rückdrehfeder CHOKE für Vergaser 2 A00099301209,95 €*
Zum Artikel
SOLEX 44 PHH Schwimmer A000071114365,00 €*
Zum Artikel
SOLEX 44 PHH Pumpendüse Gr. 50, A000071068619,50 €*
Zum Artikel
SOLEX 44 PHH Vergaser Hauptdüse 2. Stufe Gr. 160, A00007153359,50 €*
Zum Artikel
SOLEX 44 PHH Stutzen mit Ventil A0000700746138,50 €*
Zum Artikel
SOLEX 44PHH Dichtung an Beschleunigerpumpe A00007118804,90 €*
Zum Artikel
SOLEX 44PHH Membran an Unterdruckdose II Stufe A000070115214,85 €*
Zum Artikel
SOLEX 44PHH Membranstange an Unterdruckdose II Stufe A000071022515,75 €*
Zum Artikel
Dichtung Luftsaugrohr an Vergaser A12109401792,95 €*
Zum Artikel
SOLEX 44 PHH Drosselklappe 1.Stufe 44mm 13° A000071151022,00 €*
Zum Artikel
SOLEX 44 PHH Drosselklappe 2.Stufe 44mm 17° A000071191022,00 €*
Zum Artikel
SOLEX 44PHH Schraube Chokezug an Hebel A136072007116,95 €*
Zum Artikel
1 Satz Saugrohre 190 SL A1211400601975,00 €*
Zum Artikel
SOLEX 44 PHH Vorzerstäuber für Stufe I und Stufe II - A000071174264,50 €*
Zum Artikel
SOLEX 44 PHH Rückdrehfeder CHOKE für Vergaser 2 A00099303209,95 €*
Zum Artikel
SOLEX 44 PHH Starterklappenhebel für Vergaser 2 A000071123124,50 €*
Zum Artikel
SOLEX 44 PHH Starterklappenhebel für Vergaser 1 A000071113116,80 €*
Zum Artikel
SOLEX 44PHH Pumpenhebel Beschleunigerpumpe A000071042312,45 €*
Zum Artikel
SOLEX 44 PHH Verbindungsstange Beschleunigerpumpe - A000071092412,50 €*
Zum Artikel
SOLEX 44 PHH Feder an Verbindungsstange Beschleunigerpumpe - A000071061514,00 €*
Zum Artikel
SOLEX 44 PHH Muttern an Verbindungsstange Beschleunigerpumpe - A0000710672 - A00007107724,25 €*
Zum Artikel
SOLEX 44 PHH Anschlaghebel Choke A000071172214,50 €*
Zum Artikel
SOLEX 44 PHH Schraubstutzen Kraftstoffleitung A000997107214,50 €*
Zum Artikel
SOLEX 44 PHH Hebel für Membranstange an Gegengewicht Stufe II 29,00 €*
Zum Artikel
10 Stück GRAEKA Muttern gelbverzinkt M8 SW14 DIN9346,95 €*
Zum Artikel
Schlauchbinder Metallband mit Drehverschluss2,25 €*
Zum Artikel
10 Stück Auspuffmutter Kupfermutter an Krümmer Thermag M8 SW12, A00099032504,50 €*
Zum Artikel
10 Stück Auspuffmutter Kupfermutter an Krümmer Thermag M10 SW14, A00099031504,50 €*
Zum Artikel
10 Stück Auspuffmutter Kupfermutter an Krümmer Thermag M8 SW13, A00099032504,50 €*
Zum Artikel
Auspuffmutter Kupfermutter an Krümmer Thermag M8 SW12, A00099032500,75 €*
Zum Artikel
Ringmaulschlüssel für ATE50 Bremskraftverstärker22,00 €*
Zum Artikel
Öl-Einfüllpumpe 200ml12,95 €*
Zum Artikel
Trennwand Verkleidung Verdeckkasten A401216900140780,00 €*
Zum Artikel
2 Stück Chromfedern an Seilzug Verdeck A121776013512,50 €*
Zum Artikel
Seilspanner Verdeck 190 SL, rechts A40121770026595,00 €*
Zum Artikel
1 Satz Verdeckschnapper A401217700129, A401217700229225,00 €*
Zum Artikel
Nutmutternschlüssel Dreiarmflansch Getriebe65,00 €*
Zum Artikel